Verspätete Grundsteuerbescheide

Die Grundsteuerbescheide werden in diesem Jahr etwas später als üblich versandt. Normalerweise geschieht dies Anfang bis Mitte Januar – das ist in diesem Jahr anders.

Die Verwaltung empfiehlt dem Gemeinderat eine Anhebung der Steuersätze, um den notwendigen Haushaltsausgleich für 2022 erreichen zu können. Es fehlen bislang Steuereinnahmen von über 1 Millionen Euro.

Derzeit beraten die Fraktionen den Vorschlag im Rahmen der Haushaltsplanung. Nach Abschluss der Beratungen werden die Bescheide Anfang März 2022 verschickt. Der erste Zahlungstermin verschiebt sich daher auf April.

Weitere Infos zum Thema Grundsteuer finden Sie auch hier.

 

Coronatest: Möglichkeiten in Herscheid

Kostenlose Bürgertestungen werden aktuell vom DRK im Heim Im Uerp in Herscheid durchgeführt. Auch in Hüinghausen gibt es eine Schnellteststation, direkt an der Habbeler Straße.

Aktuelle Informationen zur Coronapandemie