Unser Sommer gehört dem Rad: Zwei Täler-Tour

Unser wunderschönes Ebbegebirge eignet sich wundervoll zum Radfahren und Mountainbiken. Wir nutzen die Sommerferien, um Ihnen auf unseren Social Media-Kanälen ausgewählte Strecken näherzubringen. Wir schließen uns damit der Kampagne „1.000 Berge, 1.000 Möglichkeiten – unser Sommer gehört dem Rad“ des Sauerland Tourismus an und stellen in unseren Instagram-, und Facebook-Stories Herscheid Touren vor, die das Team von "Bike MK" bereits mehrfach getestet hat. Heute haben wir eine abwechselungsreiche Rundtour durch das Sauerland, sowie den Ortskernen von Plettenberg und Hescheid im Gepäck.

Die Rundtour von Herscheid nach Plettenberg beginnt wahlweise an der Gemeinschaftshalle Herscheid, oder für Zugreisende am Bahnhof Plettenberg. Achtung: Die Tour ist eher nichts für Einsteiger, da sie 48 Kilometer lang ist und schon einige Steigungen zu meistern sind. Die Tour führt überwiegend über verkehrsarme Straßen und Radwege, in wenigen Abschnitten über Forstwege.


Nach Querung des alten Kerns der Gemeinde Herscheid erreichen Sie entlang des Elsebaches radelnd Plettenberg mit Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie.
Die Sauerländer-Kleinbahn in Herscheid-Hüinghausen lädt zwischenzeitlich zum Verweilen ein. Die nächsten Fahrtage sind am 30./ 31. Juli. Dann feiert die Museumseisenbahn übrigens ihr 40-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumswochenende.


Entlang der Ufer der Oestertal- und Versetalsperre geht es durch den landschaftlich reizvollen Teil der Tour zurück nach Herscheid. Sie sollten einen ganzen Tag für die Tour einplanen, damit sie auch genügend Zeit zum Rasten haben.

Zur Karte und weiteren Informationen geht es hier.