Löschwassertank in Wellin versenkt

Dieses Spektakel hat einige neugierige Blicke auf sich gezogen: Vor wenigen Tagen wurde der große Löschwassertank am Wanderparkplatz Wellin unter die Erde gebracht. Dieser Tank wird mit 100 Kubikmeter Wasser gefüllt (100 000 Liter), die im Ernstfall für Löscharbeiten in Wellin verwenden werden sollen.

Warum nach und nach noch weitere Löschwassertanks in Herscheid "vergraben" werden müssen, könnt ihr hier noch einmal genau nachlesen.

Die Arbeiten wurden von der Baufirma Spies ausgeführt.