Ehrenamtliche Begleitung

Ansprechpartner ist Ortrud Struck

Wir begleiten eine bestimmte Einzelperson oder Familie, damit sie sich im alltäglichen Leben zurecht finden, bei uns heimisch werden und ihr Leben selbst in die Hand nehmen können.

Die Unterstützung geschieht meist längerfristig und entsprechend den jeweiligen Bedürfnissen der Flüchtlinge und unserer eigenen Kapazitäten.

Mögliche Bereiche:

  • Zeit miteinander verbringen, Essen, Spaziergänge, Ausflüge in Museen, Zoos, Freizeitparks
  • Behördengänge
  • Arztbesuche
  • Orientierung im Alltag (ÖPNV, Kultur, Einkaufen etc.)
  • Spracherwerb / Suche nach Sprachkursen
  • Kontakte mit Spielkreisen, Kindergarten, Schule
  • Kontakte mit Beratungsstellen
  • Suche nach Freizeitangebote, Sportverein
  • Wohnungssuche
  • Arbeitssuche
  • Asylverfahren