New York City - Der "Big Apple" in sieben Tagen

Sie ist überwältigender, multikultureller und moderner als jede andere Weltstadt: New York. Wieviel davon kann man in einer Woche erschließen? Der Referent hat täglich mehr als zehn Kilometer zu Fuß zurückgelegt und dabei Manhattan erobert: die Boulevards mit ihren Wolkenkratzern, berühmte Brücken, Greenwich Village, Chinatown, Central Park, Harlem, die neuen Attraktionen High Line Park und Ground Zero. Auch die Bronx, Queens, Brooklyn und Staten Island lohnen einen Besuch.
New York  ist auch dynamischer und bunter als jede andere Weltstadt. Hier werden globale Standards für das moderne Leben gesetzt. Es gibt mehr als 100 Sprachen und  Religionsgemeinschaften. Stets kommen neue Immigranten hinzu. Wie kann das Zusammenleben bei so großer Vielfalt funktionieren? Der Referent hat auch Manhattan, Bronx, Queens, Brooklyn und Staten Island besucht. Überall gibt es die sogenannten Neighborhoods, in denen einzelne Kulturen dominieren. Doch dies scheint kein Hindernis für die Integration zu sein. Vortrag und Bilder dokumentieren auch den städtebaulichen Wandel, wie er durch den Highline Park, Ground Zero, neue Wolkenkratzer und Radwege nicht besser zum Ausdruck kommen könnte.
Die Beamerschau zeigt ganz neue Bilder vom Big Apple, kombiniert mit wichtigen und notwendigen Reisetipps.

Dozent: Dr. Stefan Roggenbuck

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Termine

Mittwoch, 14.03.2018 19:30 - 21:00 Uhr

Preise

Preisstufe 17,00 €

Abendkasse

Veranstalter

VHS Volmetal
Frau Marion Görnig
Friedrich-Ebert-Str. 380
58566 Kierspe

Telefon: 02359-4644
Telefax: 02359-1400
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Rathaus Herscheid
Plettenberger Straße 27
58849 Herscheid

Telefon: 02357 / 9093-0


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück
Veranstaltungsübersicht
<Juni 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930